Studio Lev zeigt das Musical “Pfirsichbäckchen Mimi”

Studio Lev erarbeitet musikalische Stücke mit Jugendlichen und bringt am Donnerstag, den 6. August um 19.30 Uhr das selbstgeschriebene Musical “Pfirsichbäckchen Mimi” zur Uraufführung.

Weitere Informationen zur Produktion gibt es auf der Homepage das Ensembles und da die Finanzierung eines solchen Projekts unter Corona-Bedingungen eine besondere Herausforderung ist, verweisen wir gerne auf die aktuelle Crowdfundingkampagne von Studio Lev.

Die WELL being Stiftung freut sich, dieses tolle Projekt durch die Überlassung von Proben- und Aufführungsräumen in der UK14 unterstützen zu können.

Weitere Vorstellungen und Tickets:

Weitere Vorstellungen, ebenfalls in der UK14, sind am Freitag, 7. August 2020 um 19:30 Uhr, am 8. August 2020 um 15 Uhr und um 19:30 Uhr sowie am 9. August 2020 um 15 Uhr und um 19:30 Uhr. Vorab können Interessierte die kostenlose Offene Probe am 31. Juli 2020 um 19:30 Uhr, ebenfalls in der UK14, besuchen. Die Teilnahme an der Offenen Probe ist nur durch Anmeldung via tickets@studiolevkassel.de möglich.

Tickets können zudem aktuell und coronabedingt nur per Mail an tickets@studiolevkassel.de oder telefonisch montags bis samstags immer zwischen 14 Uhr und 18 Uhr unter 0163-845 11 81 bestellt werden.

Ein Online-Verkauf über gängige Vorverkaufsportale ist nicht möglich, da die Sitzplätze händisch vergeben werden, um z.B. Familienverbünde oder Wohngemeinschaften nebeneinander zu platzieren und dadurch mehr Zuschauer*innen den Besuch einer Show zu ermöglichen. In der UK14 sind zum jetzigen Stand 35-40 Sitzplätze zu vergeben. Tickets kosten €18 (regulär), €8 (ermäßigt für Schüler*innen, Azubis, Studierende, Rentner*innen, Geflüchtete, ALG2-Empfänger*innen (alle mit Nachweis!)) bzw. €50 für das Unterstützer*innen-Ticket inklusive Photobuch, Getränk und Goodie-Bag. Studierende der Universität Kassel haben mit ihrem Kulturticket freien Eintritt.


23. July 2020